skip to content

Ihre Kandidaten für den heimbacher Stadtrat

weiter lesen


Stellungnahme zum Haushaltsplan 2020 bzw. Haushaltssicherungskonzept 2020/2023

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

Die Städte und Gemeinden sind durch die Corona Krise stark belastet. Die wirtschaftlichen Folgen des Lockdowns sind auch an unserer Kommune nicht spurlos vorbeigegangen: Ausfallende Steuereinahmen, steigende Ausgaben und vieles mehr bringen unseren Haushalt in eine Schieflage und

weiter lesen


Die Freien Demokraten Heimbach haben sich für die Stadtratswahl am 13. September 2020 personell aufgestellt.

 

 Der Parteitag und die Wahlversammlung fanden am 16.6.2020 in der Jugendhalle Vlatten statt.

weiter lesen


Neustart für den Kreis Düren: Klaus Breuer ist FDP-Spitzenkandidat

Die Freien Demokraten im Kreis Düren haben Klaus Breuer aus Merzenich mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl bestimmt. In der vom Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, Henning Höne, geleiteten Versammlung bestimmten die Liberalen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl im Herbst 2020.

weiter lesen


Stellungnahme zum Haushaltsplan 2019 bzw. Haushaltssicherungskonzept (HSK) 2019 - 2023

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

 

obschon die Ergebnisse aus den Jahren 2017 und 2018 besser als erwartet sind, ist die Haushaltssituation der Stadt Heimbach nach wie vor dramatisch angespannt.

weiter lesen


FDP-Kreisparteitag im Zeichen von Europa, Familie und Klimaschutz

 

Die Freien Demokraten im Kreis Düren trafen sich in Merzenich zu ihrem diesjährigen Kreisparteitag. Als Gastredner konnten die Kreisliberalen Marcel Hafke begrüßen. Er ist stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW und deren Sprecher für Kinder und Familie sowie Digitalisierung.

weiter lesen


FDP-Bezirksparteitag: Klares Signal für Europa

Beim FDP-Bezirksparteitag begrüßte der Bezirksvorsitzende Markus Herbrand im gut gefüllten Eurode-Business-Center den Beigeordneten der Stadt Kerkrade Dion Schneider (VVD) sowie als Redner des Tages den FDP-NRW Spitzenkandidaten zur Europawahl Moritz Körner.

weiter lesen


Haushaltsrede 2018

Heimbach,den 12. April 2018

 

 

FDP Stadtverband Heimbach, Fraktion Im Stadtrat von Heimbach

 

Betr.: Haushaltsjahr 2018 Stadt Heimbach

         Stellungnahme zum Haushaltsplan 2018 -- HSK 2018-2023

weiter lesen


15.02.2018 Ortsparteitag des Stadtverbandes der FDP Heimbach

Der FDP Stadtverband Heimbach hatte am 15.2.2018 im Eifeler Hof seinen Ortsparteitag.

 

In diesem Jahr standen Neuwahlen auf der Tagesordnung.

weiter lesen


Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2018 wünscht die FDP vom Stadtverband Heimbach!

weiter lesen


FDP aktulell >> aktuell

 

Heimbach, den 25.6.2020
Stellungnahme zum Haushaltsplan 2020
bzw. Haushaltssicherungskonzept 2020/2023

 
Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,
Die Städte und Gemeinden sind durch die Corona Krise stark belastet. Die wirtschaftlichen Folgen des Lockdowns sind auch an unserer Kommune nicht spurlos vorbeigegangen:
Ausfallende Steuereinahmen, steigende Ausgaben und vieles mehr bringen unseren Haushalt in eine Schieflage und stellen eine zusätzliche Belastung für unsere Kommune dar. Sie bedrohen die Liquidität und dringend notwendige Investitionen in die Zukunft. Die langfristigen wirtschaftlichen Schäden sind dramatisch.
Wir unterstützen deshalb die Forderungen des Städte- und Gemeindebundes sowie des Bundesfinanzministers, die Kommunen unter einen Rettungsschirm von Bund und Land zu stellen, um die Liquidität sicherzustellen. Darüber hinaus müssen die Einnahmeausfälle und Mehrausgaben, die durch die Pandemie verursacht wurden, schnellsten kompensiert werden. Denn die Haushaltslage der Städte und Gemeinden wird von Tag zu Tag prekärer. Wir können nur hoffen, dass die CDU ihren Widerstand gegen diesen Rettungsschirm aufgibt.
Aber auch vor der Pandemie war die Finanzsituation der Stadt Heimbach desolat. Einbußen gibt es jetzt ebenfalls im Asylbereich und der Forstwirtschaft. Inzwischen haben wir uns schweren Herzens vom Haus des Gastes (Verkauf) und Wasserinformationszentrum (Vermietet) getrennt. Welche Alternativen sind geblieben? Nur die Jugendhalle Vlatten, die wir noch nutzen können, nicht nur in Zeiten von Corona.
Aber wir stehen mitten im integrierten Handlungskonzept (Masterplan). Wieviel Projekte hatten wir geplant oder haben wir noch vor. Schauen sie nur in die Unterlagen von unserer Tagung in Kloster Steinfeld. Hier darf es nicht zum Stillstand kommen.
Für die Stadt bzw. für die gesamte Kommune ist es eminent wichtig, dass sie wieder an Attraktivität gewinnt. U. a. durch die Fertigstellung des Kurparks in Verbindung mit dem Rurufer. Und dazu gehört auch unsere (Bürgerhalle bzw. Kulturtreibhaus), eine Begegnungsstätte für Bürger und Touristen. Hiervon würden alle profitieren, ob Privatpersonen oder Vereine.
Wenn es der Stadt gut geht, geht es auch der gesamten Kommune gut.
Den Masterplan haben wir und kriegen wir so schnell nicht wieder.
Und dass wir ihn haben, haben wir unserem Bürgermeister Peter Cremer
zu verdanken.
Der Tourismus ist das einzige Pfund und die große Chance, wieder an das rettende Ufer zu gelangen.

 
Die FDP - Fraktion wird daher dem Haushalt sowie dem Haushaltssicherungskonzept zustimmen. Wir bedanken uns beim Bürgermeister, sowie bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltung für Ihre geleistete Arbeit. Ganz besonders in diesen schwierigen Zeiten. Wir müssen jetzt, trotz aller politischen Unterschiede, zusammenstehend die Krise bewältigen, den Wahlkampf hintenanstellen und versuchen, die Folgen für unsere Betriebe, unseren Einzelhandel, unsere Selbstständigen und für alle Bürger in Heimbach abzumildern.
Vielen Dank!
Hubert Kast FDP Stadt Heimbach Partei u. Fraktionsvorsitzender
 

Last changed: Jul 06 2020 at 4:43 PM

Back