skip to content

Ihre Kandidaten für den heimbacher Stadtrat

weiter lesen


Stellungnahme zum Haushaltsplan 2020 bzw. Haushaltssicherungskonzept 2020/2023

 Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

Die Städte und Gemeinden sind durch die Corona Krise stark belastet. Die wirtschaftlichen Folgen des Lockdowns sind auch an unserer Kommune nicht spurlos vorbeigegangen: Ausfallende Steuereinahmen, steigende Ausgaben und vieles mehr bringen unseren Haushalt in eine Schieflage und

weiter lesen


Die Freien Demokraten Heimbach haben sich für die Stadtratswahl am 13. September 2020 personell aufgestellt.

 

 Der Parteitag und die Wahlversammlung fanden am 16.6.2020 in der Jugendhalle Vlatten statt.

weiter lesen


Neustart für den Kreis Düren: Klaus Breuer ist FDP-Spitzenkandidat

Die Freien Demokraten im Kreis Düren haben Klaus Breuer aus Merzenich mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten für die Kreistagswahl bestimmt. In der vom Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Landtagsfraktion, Henning Höne, geleiteten Versammlung bestimmten die Liberalen ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Kreistagswahl im Herbst 2020.

weiter lesen


Stellungnahme zum Haushaltsplan 2019 bzw. Haushaltssicherungskonzept (HSK) 2019 - 2023

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, sehr geehrte Damen und Herren,

 

obschon die Ergebnisse aus den Jahren 2017 und 2018 besser als erwartet sind, ist die Haushaltssituation der Stadt Heimbach nach wie vor dramatisch angespannt.

weiter lesen


FDP-Kreisparteitag im Zeichen von Europa, Familie und Klimaschutz

 

Die Freien Demokraten im Kreis Düren trafen sich in Merzenich zu ihrem diesjährigen Kreisparteitag. Als Gastredner konnten die Kreisliberalen Marcel Hafke begrüßen. Er ist stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion NRW und deren Sprecher für Kinder und Familie sowie Digitalisierung.

weiter lesen


FDP-Bezirksparteitag: Klares Signal für Europa

Beim FDP-Bezirksparteitag begrüßte der Bezirksvorsitzende Markus Herbrand im gut gefüllten Eurode-Business-Center den Beigeordneten der Stadt Kerkrade Dion Schneider (VVD) sowie als Redner des Tages den FDP-NRW Spitzenkandidaten zur Europawahl Moritz Körner.

weiter lesen


Haushaltsrede 2018

Heimbach,den 12. April 2018

 

 

FDP Stadtverband Heimbach, Fraktion Im Stadtrat von Heimbach

 

Betr.: Haushaltsjahr 2018 Stadt Heimbach

         Stellungnahme zum Haushaltsplan 2018 -- HSK 2018-2023

weiter lesen


15.02.2018 Ortsparteitag des Stadtverbandes der FDP Heimbach

Der FDP Stadtverband Heimbach hatte am 15.2.2018 im Eifeler Hof seinen Ortsparteitag.

 

In diesem Jahr standen Neuwahlen auf der Tagesordnung.

weiter lesen


Frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2018 wünscht die FDP vom Stadtverband Heimbach!

weiter lesen


FDP aktulell >> aktuell

 Die Freien Demokraten Heimbach haben sich für die Stadtratswahl

am 13. September 2020 personell aufgestellt. Der Parteitag und die Wahlversammlung fanden am 16.6.2020 in der Jugendhalle Vlatten statt.

 

Außergewöhnliche Zeiten bedürfen außergewöhnlicher Lösungen.

Das gilt bei der Wahl des Tagungsortes genau wie bei der Bewältigung

der Corona-Folgen“, erklärte der wiedergewählte Vorsitzende Hubert Kast.

Thomas Titz und Christoph Kast wurden als Stellvertreter des Vorsitzenden bestimmt. Schriftführer bleibt Walter Nehlich. Als Schatzmeisterin wurde Beate Kast wiedergewählt. Den Vorstand komplettieren als Beisitzer Hubert Gilles,

Karl Heinz Pflock und Manfred Bertram. Die Kasse prüft künftig Hildegard Nehlich.

 

Hubert Kast, Heimbacher Urgestein, Bankkaufmann i.R.  - seit 2004 im Rat der Stadt Heimbach und ab 2014 Fraktionsvorsitzender - führt den Stadtverband nun auch in diese Stadtratswahl 2020. Weiter ist er Mitglied im Sanierungsausschuss (Haushalt) sowie in der Lenkungsgruppe Stadtentwicklung. Außerdem ist er Mitglied im Haupt u. Finanzausschuss, Betriebsausschuss, Rechnungsprüfungsausschuss, Sport-Tourismus und Kulturausschuss, als Stellvertreter im Stadtentwicklungsausschuss. Er sagt: „Bei einer Stadt ohne Vereine fehlt es an Lebensqualität“. U.a. muss das ehrenamtliche Engagement mehr gefördert werden. Durch die Schließung vom Haus des Gastes und Wasserinformationszentrums fehlt uns ein Ort für gemeinsame Feste und Veranstaltungen. Wann kommt endlich die Bürgerhalle für Heimbach? Zum Glück können wir noch auf die Jugendhalle in Vlatten zurückgreifen.

Sechs Jahre Masterplan haben wir hinter uns, wann geht die Stadtkernsanierung los?

Sie ist so wichtig für unsere Gewerbetreibenden. Heimbach lebt vom Tourismus. Vieles ist auf der Strecke geblieben. Zum Beispiel der Zustand unserer Wanderwege  (Höhenweg)usw..

 

Auf den zweiten Platz wählten die Freien Demokraten Thomas Titz, 43 Jahre verheiratet, aus Hasenfeld (gebürtig aus Vlatten), Meister im Elektrotechnikerhandwerk. Er ist ebenfalls unser Kreistagskandidat für den Wahlbezirk 26 und in der Reserveliste auf Platz 11 gesetzt.  Vom Stadtverband wurde er als stellvertretender Delegierter in den Bezirksverband gewählt. Zu seinen Hobbys gehören Fußball und Motorrad fahren.

 

Auf dem dritten Platz steht Christoph Kast, Heimbacher, 32 Jahre

Selbstständiger Fliesenlegermeister mit einem Team aus Meistern, Gesellen und einem Lehrling. Seit 2014 als Stadtratsmitglied der FDP im Stadtentwicklungsausschuss. Er weiß was es heißt, in der heutigen Zeit einen mittelständischen Betrieb zu führen. Als Vater von zwei Kindern weiß er auch um die Wichtigkeit eines Kindergartenplatzes bzw. den Besuch einer Grundschule vor Ort.

 

Auf dem vierten Platz aufgestellt wurde Timo Weiermann, ledig, selbstständig, Meister im Elektrotechnikerbetrieb, aus Vlatten: „Das Dorf mit Perspektiven“.

Aktiv als stellvertretender Vorsitzenden bei den KV Vlattener Jonge 1962 e.V.

 

Auf den fünften Platz steht Hendrik van Atteveld, 36 Jahre, verh., zwei Kinder, selbstständiger Zahntechnikermeister aus Hasenfeld. Auch bei Ihm wird das Vereinsleben großgeschrieben - ob Fußball oder Feuerwehr. 

 

Auf den sechsten Platz gewählt wurde Walter Nehlich, verh., 70 Jahre, Dipl. Mathematiker und Studienrat a.D. - den Heimbacher bekannt als Prädikant in der

Evangelischen Kirche und beim Roten Kreuz bei den Blutspendeterminen.

 

Für die Wahlbezirke 1-10 wurden gewählt.

 

Hausen-Blens                                     Beate Kast

Hasenfeld-Süd                                    Thomas Titz

Hasenfeld-Mitte                                 Uwe Schmitz

Hasenfeld-Nord                                  Walter Nehlich

Heimbach-West                                     Christoph Kast

Heimbach-Ost                                        Hubert Kast

Hergarten-Nord                                     Hendrik van Atteveld

Hergarten-Süd-Düttling                        Manfred Bertram

Vlatten-Nord                                          Timo Weiermann

Vlatten-Süd                                             Hubert Gilles

 

Last changed: Jun 28 2020 at 8:48 AM

Back